Nachrichten

Anleitungen

Empfehlungen


Quelle: btcprivate.org


Geschichtliches zu Bitcoin Private BTCP

Bitcoin Private (BTCP) ist eine Fork zweier unabhängiger Blockchains, nämlich der Bitcoin und der ZClassic Blockchain. Bitcoin Private verbindet unter anderem die Limitierung der maximal möglichen Coins von 21 Mio der Bitcoin Blockchain mit Verschlüsselungstechnologien der ZClassic Blockchain. Bitcoin Private ist konstruiert worden um „wie Bitcoin- nur privat“ zu sein. Damit reiht sich Bitcoin Private in die Gruppe der „Privacy-Coins“ ein. Mehr zu den Eigenschaften von Bitcoin Private könnt Ihr in unserem Blogartikel erfahren.

Was ist eigentlich ein Fork? Fork bedeutet aus softwaretechnischer Sicht „Abspaltung“. Im Prinzip ist ein Fork ein Folgeprojekt aus den Funktionen einer bereits bestehenden Blockchain.

Wo ist der Unterschied zu Bitcoin oder anderen Forks?

Neben dem allgemeinen Aspekt der privaten Transaktionen zeichnet sich Bitcoin Private durch seinen besonderen Verschlüsselungsalgorithmus aus und bildet den sweet-spot aus Blockgröße und Blockzeit. Wir haben hier eine Gegenüberstellung von Bitcoin Private, Bitcoin und weiteren Bitcoin Forks bereitgestellt:

BitcoinPrivate Vergleich Fork
BitcoinPrivate Vergleich mit anderen Bitcoin Forks

Was hatte es mit dem Snapshot-Tag von BTCP auf sich?

Am 28.02.2018 wurde ein sogenannter Snapshot erzeugt. In diesem Snapshot werden alle ZClassic Coin Besitzer vor dem 28.02.2018 festgehalten. Warum? Zu diesem Zeitpunkt wurden die Kontostände aller existierenden Wallets der BTC und ZCL- Blockchains gespeichert und als Grundlage für die Guthaben der neuen BTCP-Blockchain herangezogen. Alle Besitzer von ZCL Coins hatten die Möglichkeit, ihre ZCL-Coins 1:1 gegen BTCP umzutauschen.

Bitcoin Private kann nunmehr ganz normal im Tagesgeschäft gegen Waren und Dienstleistungen getauscht und auf Transaktionsbörsen gehandelt werden.

Snapshotdate
Snapshotdate

Wann wurde Bitcoin Private released?

Bitcoin Private wurde ungefähr 2 Tage nach dem Snapshot-Tag 28.02.2018 released, also am 2 März 2018.

Welche Wallets untersützen Bitcoin Private?

Coinomi unterstützt eine Bitcoin Private Wallet. Es wurde bekannt, dass der Goldstandard der Hardware-Wallets, TREZOR, an einer Wallet arbeitet. Auch das Core-Dev Team von BTCP arbeitet intensiv an einer technisch ausgereiften Wallet-Lösung. Es ist natürlich klar, dass dies für den Erfolg von BTCP einen wesentlichen Einfluss haben wird.

Partnerschaft BTCP und Coinomi
Partnerschaft BTCP und Coinomi

Über weitere Ankündigungen werden wir Euch zeitnah hier informieren.