Back to home
Anleitungen, Nachrichten

Sofort-Börse für BTCP online!

Bitcoin Private kann seit Kurzem über eine Sofort-Börse bezogen werden. Als Einzahlungsmittel können etliche andere Kryptowährungen eingesetzt werden. Die neue Partnerschaft läuft speziell zwischen Coinswitch und Bitcoin Private Germany über eine eigene btcp.de-Domain: exchange.btcp.de. Diese Börse kann übrigens auch für den Tausch vieler anderer Kryptowährungen genutzt werden.

Der wesentliche Vorteil ist, dass Du Dir den etwas komplizierten live-Börsenhandel ersparen kannst. Hier bekommst Du abhängig von den aktuellen Kursen ein Tauschangebot erstellt, welches konkret nennt, wieviele Coins Du für welchen Betrag erhalten wirst. Für diesen Dienst verlangt die Börse eine Transaktionsgebühr zwischen 0 % und 0,75 % wie Du hier nachlesen kannst. Diese Gebühr ist bereits mit dem angebotenen Betrag verrechnet.

Das Prinzip ist denkbar einfach und erfordert vier Schritte:

Schritt 0)  – Vorbereitung

Zunächst brauchst Du eine Wallet für die Währung, die Du erhalten möchtest, etwa Bitcoin Private. Diese Wallet wird Deine Empfängeradresse enthalten. Links zum Erstellen einer Bitcoin Private Wallet findest Du hier oder hier.

Bitte beachte, dass eine Bitcoin (BTC)-Wallet für Bitcoin Private (BTCP) nicht geeignet ist, da es sich hier um zwei unterschiedliche Blockchains handelt!

Schritt 1) – Auswahl der Tauschwährung

Wähle auf der Börse die Währung aus, die Du eintauschen möchtest, und die Währung, die Du erhalten möchtest. Im folgenden Beispiel wollen wir Bitcoin (BTC) gegen Bitcoin Private (BTCP) tauschen. Der Betrag darf nicht zu hoch und nicht zu tief sein, andernfalls gibt die Börse eine Fehlermeldung aus.

 

Schritt 2) – Empfängeradresse

Klicke auf „continue“ und füge Deine Empfängeradresse ein. Dies ist die Adresse, also der Public Key, der unter Schritt 0 angelegten Wallet.

 

Schritt 3) – Blitztausch starten

Klicke nach dem Einfügen und Überprüfen der Empfängeradresse auf „Exchange“, dann öffnet sich ein Fenster, das die Einzahl-Adresse (in diesem Fall für Bitcoin BTC) zeigt. Nun kannst Du Deine Coins an die angegebene Adresse schicken.

Diese Transaktion läuft nun über die Blockchain und kann einige Minuten dauern, da die Börse einige Blocks abwartet, bis genügend „Confirmations“ vorliegen und die Transaktion als validiert gilt. Das ist ein rein Blockchain-seitiger Vorgang. Über den Blockchain-Explorer kannst Du mit der TX-ID, die bei Deiner Einzahl-Transaktion erstellt wurde, den Fortschritt Deiner Transaktion jederzeit beobachten. Im Falle von Bitcoin kannst Du die TX-ID einfach in das Suchfenster auf https://www.blockchain.com einfügen.

Mache Dir Screenshots bzw. schreibe Dir die Order-ID und Empfänger-Adresse auf, so kannst Du später immer nachvollziehen, um welchen Vorgang es sich gehandelt hat.

 

Schritt 4) – Fertig!

Fertig! Nachdem Du den angegebenen Betrag auf das Konto eingezahlt hast und dieser bestätigt wurde, wird automatisch der entsprechende Tausch vollzogen und der Betrag an vereinbarten Bitcoin Private wird auf Deiner Empfängeradresse eingezahlt.

 

FAQ: Aber woher nehme ich denn die Ausgangswährung?

Diese Frage wird sich sicherlich stellen, wenn Du bislang noch keine Kryptowährungen besitzt. Für den deutschsprachigen Raum empfehlen wir, dies über Bitcoin.de abzuwickeln. Hier kann man gegen Euro Bitcoin (BTC), Bitcoin Cash (BCH), Bitcoin Gold (BTG) oder Ethereum (ETH) kaufen und erhält diese auf einer Bitcoin.de-internen Wallet mit einer entsprechenden Adresse. Von dieser integrierten Wallet können dann die gekauften Coins abgebucht werden. Ein Abbuch-Vorgang kann selbstverständlich für einen Bezahl-Vorgang gemäß Schritt 3 genutzt werden.

Tatsächlich erfordert es -noch- einige Schritte, bis man BTCP sein Eigen nennen kann. Daher ist es unser Ziel, Bitcoin Private (BTCP) in Zukunft auch gegen Euro auf Bitcoin.de handelbar zu machen.

Freilich kann gemutmaßt werden, dass der Preis von BTCP höher sein könnte, wenn diese Währung einfacher zu kaufen ist und ein größeres Handelsvolumen hat. Die maximale Menge aller BTCP ist schließlich ebenso begrenzt wie die maximale Menge aller Bitcoin BTC.

Solltest Du Fragen haben, schreibe einfach einen Kommentar unter diesen Beitrag und wir werden so schnell wie möglich auf Dich zurückkommen!

Von Team BTCP.de, 20. September 2018 info@btcp.de

Team BTCP.de

info@btcp.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über mich
Dr. Michael Plevan
Der Erfolg der Blockchain und Bitcoin Private steht und fällt mit der Gemeinschaft. Um in die Mitte der Gesellschaft vorzudringen brauchen wir Investoren, Miner und Menschen, die sich offen und öffentlich für diese Technologie stark machen. Ich möchte hierfür als Informationsquelle und Anlaufstelle für Fragen dienen.
Signature
Aktuelle Marktpreise
Kategorien
Wieviel Geld soll ich in Krypto investieren?
Wie funktioniert die Blockchain?
Wann kommt der Bitcoin ETF?
Was ist Bitcoin Private?
Neue Hoodies im Shop!